Kategorien
Alle deutschen Beiträge

Neue Gartenbahn: Die Lead Road Railway

Wer hier schon länger mitliest wird sich erinnern, dass ich im Jahr 2017 meine erste eigene Gartenbahn in Angriff genommen. Nachdem ich mich dort sozusagen festgefahren hatte, erfolgte schweren Herzens Ende 2019 der Rückbau und die Neuorientierung auf rollendes Material. Aber einerseits benötige ich irgendeine Form von Teststrecke und andererseits möchte ich den Traum einer eigenen Gartenbahn nicht vollständig in die Zukunft verbannen.

Deshalb darf ich bekanntgeben, dass im Sommer 2020 die Lead Road Railway das Licht der Welt erblickt hat.

Luftaufnahme der Lead Road Railway.
Luftaufnahme der Lead Road Railway.

Wie man sehen kann, gibt es eine Menge Industrie zu versorgen und nahezu endlos viele Streckenmeilen zu bedienen… OK, es existiert einfach nur eine Kreisstrecke für Testläufe, ein Ausweichgleis und ein Abzweig. Aber darauf lässt sich zumindest ein wenig Betrieb realisieren.

Eine Lichtraumprofil-Schablone dient als Bahnhofsgebäude.
Eine Lichtraumprofil-Schablone dient als Bahnhofsgebäude.

Natürlich geht es dabei nicht nur um diese paar Meter Gleis. Mit der Festlegung auf einen Namen verbinde ich auch ein Farbschema für das Rollmaterial, Nummerierungen und hoffentlich auch ein schönes Logo. Und natürlich steckt in dem Namen auch eine kleine Hommage.

Auf jeden Fall habe ich nun die Chance, meinen Fahrzeuge auch außerhalb von Fahrtagen ein wenig Bewegung zu verschaffen und mich an dem zu erfreuen, was ich bis hierhin geschafft habe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.