Nachlaufachslager

Heute habe ich mich mit dem Achslager der Nachlaufachse beschäftigt. Ich stelle mir aktuell die Frage, welche die beste Länge für den Ausleger sein könnte. Aktuell habe ich die Wahl zwischen der ursprünglich gezeichneten, langen Variante und einer neuen, erheblich kürzeren.

3D-Zeichnung überarbeiten

Vor ein paar Wochen habe ich noch einmal den Baubericht im railroad-line.com – Forum durchgelesen. Dabei ist mir aufgefallen, dass ich die von Thayer vorgeschlagenen Veränderungen nur teilweise in meiner Planzeichnung berücksichtigt hatte. Vor allem der Schornstein war zu groß dimensioniert und der Kessel hatte einen zu geringen Durchmesser.

Korrekturen am Rahmen

Warum merkt man sowas immer erst hinterher? Da habe ich mit viel Mühe und Sorgfalt den Rauchkammerträger angefertigt, die Schraublaschen an den Rahmen gelötet, Querträger angebracht und alles zusammengeschraubt… und dann sitzt die eine Lasche falsch und der Rauchkammerträger schief! -___-

3D-Planung: Achslager

Heute Abend habe ich endlich einen Fortschritt bei den Achslagern verbuchen können. Bisher hatte ich mir den Kopf zerbrochen, wie ich die Achslagerung und vor Allem die Verbindung zu der Federung vorbildnah und solide umsetzen könnte – ohne dass ich mir gleich eine Fräse und Drehmaschine anschaffen muss.

Konstruktion Rauchkammerträger

Hey everyone, ich habe hier Fortschritte und Bilder! Ich habe damit angefangen, den Rauchkammerträger zu bauen. Da ich weder Drehmaschine noch Fräse mein Eigen nenne, mache ich aus der Not eine Tugend und übe meine hand-werklichen Fähigkeiten. Zuerst habe ich eine Lehre für die gebogenen Teile des Rauchkammerträgers angefertigt, damit ich zwei symmetrische und identische… Konstruktion Rauchkammerträger weiterlesen

Bautagebuch #8

Im Juli hat die erste richtige Konstruktionsphase begonnen. Ich habe mit der Nachlaufachse und dem dafür nötigen Innenrahmen angefangen. Der Achse wurde per Hand in der Mitte ein verringter Durchmesser eingefeilt und die Lagerbacken aus massivem Kupfer gefertigt. Das hat soweit sehr gut funktioniert, auch wenn die Achse nicht zu 100% rund läuft und etwas… Bautagebuch #8 weiterlesen

Überarbeitung Nachlaufachse

Hallo miteinander, folgendes ist in den letzten Tagen geschehen. Zuerst einmal habe ich mir ein Arbeitsbrett in Form eines Tabletts gebastelt, so dass ich kleine Teile im Wohnzimmer bearbeiten kann, ohne hinterher alles saubermachen zu müssen. In Zukunft werde ich Teile in der Werkstatt aussägen und die halbfertigen Teile dann zusammen mit den Feinwerkzeugen ins… Überarbeitung Nachlaufachse weiterlesen

Achslager Nachlaufachse

Hallo zusammen, es ist 8 Uhr morgens, nach einer sehr heißen Woche (das Thermometer ist bis auf 43 °C geklettert) und ich habe endlich ein paar Minuten übrig um hier zu berichten. Letzte Woche habe ich einen Schwung kleiner Bohrer bestellt, bisher hatte ich kaum passende Größen auf Lager. Jetzt sind meine Möglichkeiten fast unbegrenzt,… Achslager Nachlaufachse weiterlesen

Nachlaufachse

Hallo in die Runde, die Überarbeitung der Zylinder braucht einige Zeit, Bilder kommen noch. In der Zwischenzeit habe ich mal tatsächlich etwas Zeit in der Werkstatt verbracht. Ich besitze keine Drehmaschine, deshalb habe ich mir diesen Radsatz mit einer Feile und einem Plan zur Brust genommen: Da man den Radsatz nicht zerlegen kann, bauch ich… Nachlaufachse weiterlesen