Kategorien
Alle deutschen Beiträge Modellbahn No.1 Porter

Deltang Tx22 Fertigstellung

Die Masse-Verdrahtung kommt zuunterst.

Nachdem die Montage der Bauteile im Sender vorbereitet war, habe ich mich an das Verlöten der Bauteile gemacht. Dies wurde leider eine sehr fummelige Arbeit, weshalb ich nur wenige Bilder gemacht habe. Dafür gibt es ein Video vom abschließenden Funktionstest! 🙂

Alles in allem kann man sagen, dass die Dokumentation des Herstellers sehr gut funktioniert. Wenn man sich erstmal in die Pläne und Schemata eingelesen hat, kann man den Aufbau in wenigen Stunden gut bewerkstelligen.

Es hilft sehr, wenn man die Verdrahtung in Etagen oder Schichten plant. Zuunterst habe ich die Verbindung der Minus- oder Masseanschlüsse gelegt. Dabei habe ich die Potentiometer, den Hauptschalter, dessen Kontroll-LED und den Bind-Taster zusammengefasst. Übrig bleiben die beiden Funktionstaster, weil diese oberhalb der Potentiometer liegen und nach dem Verlöten den Zugang zu letzteren erschweren.

Kategorien
Alle deutschen Beiträge Modellbahn

DelTang Tx22 Zusammenbau

Wie ich schon bei der Umrüstung meiner Porter auf Li-Ion-Akkus erwähnt habe, möchte ich das DelTang-System für mich erproben. Man liest und hört von anderen Modellbahnern viel Gutes und alle meine Anforderungen scheinen abgedeckt zu sein – mit Luft nach oben.

Leider ist zur Zeit (Stand Herbst 2019) durch den zu erwartenden Austritt Großbrittaniens aus der EU die Nachfrage nach DelTang-Komponenten in die Höhe geschnellt, so dass es sehr schwer ist, an Platinen zu kommen. Ich habe mit Glück einen Tx22-Sender und zwei Rx65c-Empfänger erwerben können. Für den Moment reicht das, aber auf Dauer möchte ich natürlich mehr Geräte haben, nicht zuletzt als Reserve.

Kategorien
Alle deutschen Beiträge Modellbahn

Weihnachtsfahrt im Büro

Kategorien
Alle deutschen Beiträge Modellbahn No.1 Porter

Porter: Li-Ion Akkupack

Wie ich bereits kürzlich erwähnt habe, werde ich die Mogul meines Vaters auf Akkubetrieb umrüsten. Dazu möchte ich aber zunächst Erfahrung sammeln und bei der Gelegenheit auch meine Porter modernisieren.

Das Endziel dieses Unternehmens soll sein, sowohl die Porter als auch die Mogul mit DelTang-Sendern und -Empfängern auszurüsten und mit Li-Ion-Akkupacks zu betreiben.

Kategorien
Alle deutschen Beiträge Gartenbahn Modellbahn No.1 Porter

Gartenbahn: das erste Gleisoval

Die erste Testfahrt im Garten
Die erste Testfahrt im Garten

Heute war für mich ein ganz besonderer Tag. Nach Jahren der Ideen, nach Monaten des Selbstbaus an meinem Porter-Tender und nach Wochen des Wartens auf den Urlaub – heute war es endlich so weit, dass ich zum ersten Mal meine eigenen Gleise in meinem eigenen Garten ausgelegt und ein paar Runden mit meiner eigenen Lokomotive gedreht habe.

Kategorien
Alle deutschen Beiträge Modellbahn No.1 Porter

Porter: Umrüsten auf Batteriebetrieb

Porter Lok zerlegt für Umbau
Porter Lok zerlegt für Umbau

Jetzt, da der Tender im Rohbau fertig geworden ist, wollte ich als nächstes die grundlegende Betriebsbereitschaft herstellen. Dafür war es zunächst einmal notwendig, die Porter Lokomotive von Schienen- auf Batteriebetrieb umzustellen. Das Wichtigste dabei ist, die Lok-Schaltkreise von der Schiene zu isolieren, damit man nicht die Gleise unfreiwillig mit Batteriestrom „versorgt“. Erst dann ist man völlig unabhängig von anderen Lokomotiven und kann die Vorteile des Batteriebetriebs wirklich genießen.

Kategorien
Alle deutschen Beiträge Modellbahn No.1 Porter

Porter Tender: R/C-Komponenten

Seitenwände mit Brettersperre und Handläufen, provisorisch befestigt
Seitenwände mit Brettersperre und Handläufen, provisorisch befestigt

Obwohl die Seitenwände so gut wie bereit für die endgültige Montage waren, mochte ich noch keine Fakten schaffen. Es gibt immer noch einige unbeantwortete Fragen, vor Allem zur Führung der Stromleitungen und der Kupplung zwischen Lok und Tender. Deshalb blieben die Seitenwände vorerst provisorisch mit zwei Gummiringen zusammengesteckt. Trotzdem konnte noch ein wenig Detailierungsarbeit geleistet werden: Die ersten Handläufe sind fertig, hergestellt aus Messingdraht und weich verlöteten Unterlegscheiben. Und an der Vorderseite habe ich mit Balken zwei Führungsschienen gefertigt, in die lose Bretter eingeschoben werden. Dadurch ist der Zugang zum Brennstoff leichter.

Kategorien
Alle deutschen Beiträge Modellbahn No.1 Porter

Neuer Baubericht: Porter mit Batteriebetrieb

Seit letztem September habe ich an einem Projekt gearbeitet, das ich nun vorstellen möchte. Es geht um eine kleine Porter-Lokomotive von LGB, die ich auf Batterie- bzw. Akkumulator-Betrieb mit Funkfernsteuerung umrüsten  möchte. Außerdem soll in späteren Schritten das Aussehen überarbeitet werden.

Tender-Attrappe aus Papier
Tender-Attrappe aus Papier

Diese Lok soll möglichst in diesem Jahr noch den Anfangspunkt meiner eigenen Gartenbahn bilden.  Im September und Oktober habe ich bereits damit experimentiert, die nötige Technik direkt in der Lok unterzubringen. Leider hat sich herausgestellt, dass man dabei zu viel Bleiballast opfern muss und die Lok ihre Antriebskraft nicht mehr auf die Schiene bekommt.